Video

Joshua Kimmich hat sich seit seinem Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern in München schnell zurechtgefunden und mit einigen guten Leistungen auch Trainer Pep Guardiola überzeugt.

Auf seinem Weg zur möglichen Stammkraft im Mittelfeld nimmt er sich vor allem Xabi Alonso zum Vorbild.

"Ich kann mir von ihm auf jeden Fall etwas abgucken, wenn man sieht, mit welcher Ruhe am Ball er spielt und was für unglaubliche Diagonalbälle er schlägt", schwärmte Kimmich im Trainingslager in Katar vom spanischen Routinier.

Kimmich, der in den vergangenen beiden Spielzeiten an den Zweitligisten RB Leipzig ausgeliehen war, ist einer der Anwärter auf dessen Posten im zentralen Mittelfeld, wenn der 34 Jahre alte Alonso beschließt, seine Schuhe an den Nagel zu hängen. Guardiola sieht in Kimmich bereits einen zukünftigen Nationalspieler.

"Von mir aus jetzt gleich", sagte der 20-Jährige, als er darauf angesprochen wurde, wann diese Zukunft denn beginnen würde: "Ich will wie in der Vorrunde auf meine Einsätze kommen und Spielpraxis sammeln und Gas geben."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel