Video

Mario Götze will bald wieder in das Mannschaftstraining des FC Bayern einsteigen. Der Weltmeister nennt auch einen Zeitrahmen für seine Rückkehr auf den Platz.

Mario Götze will im Februar wieder für den FC Bayern auf dem Platz stehen. Dies erklärte der Weltmeister im Trainingslager des Rekordmeisters in Katar.

"Ich habe keine Schmerzen mehr", sagte Götze. Er wolle bereits in zwei bis drei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Götze hatte sich Anfang Oktober einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.

Noch trainiert der 23-Jährige in Katar individuell.

Schon im Urlaub hatte er an seiner Rückkehr gearbeitet. In seinen Weihnachtsurlaub in Dubai nahm Götze einen Fitnesstrainer und einem Physiotherapeuten auf eigene Kosten mit.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel