vergrößernverkleinern
Felix Kroos wechselte 2010 von Hansa Rostock zu Werder Bremen
Felix Kroos wechselte 2010 von Hansa Rostock zu Werder Bremen © Getty Images

Mittelfeldspieler Felix Kroos lässt sich für ein halbes Jahr an Union Berlin ausleihen. Sein neuer Trainer Sascha Lewandowski freut sich schon auf ihn.

Mittelfeldspieler Felix Kroos wechselt auf Leihbasis vom Bundesligisten Werder Bremen zum Zweitligisten Union Berlin. Das bestätigten die Hauptstädter am Donnerstagabend auf ihrer Homepage.

"Der Wechsel ging jetzt ganz schnell über die Bühne. Der Kontakt zu Union besteht erst seit ein paar Tagen und es ist schön, dass sich alle Parteien so schnell einigen konnten. Ich gespannt auf meine neue Aufgabe und werde mit allen Mitteln versuchen, dem Verein und der Mannschaft weiterzuhelfen", wird Kroos dort zitiert.

Union-Trainer Sascha Lewandowski sagte: "Felix bringt trotz seines jungen Alters viel Erfahrung mit und ist sicherlich in der Lage uns sofort weiterzuhelfen."

Die Leihe des 24-Jährigen gilt bis Saisonende. Am Freitag wird er zur Vertragsunterzeichnung in Berlin erwartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel