vergrößern verkleinern
Trainer Thomas Schaaf will Hannover 96 beleben
Trainer Thomas Schaaf konnte sich über einen Sieg seiner Mannschaft freuen © Getty Images

Hannover 96 hat im dritten Testspiel in Belek den zweiten Sieg gelandet.

Das Team von Trainer Thomas Schaaf setzte sich am Mittwoch gegen den iranischen Klub FC Gostaresh mit 2:0 (0:0) durch.

Für die Tore sorgten Valmir Sulejmani (74.) und Ceyhun Gülselam (77.).

Am Nachmittag tritt Hannover dann gleich noch einmal an: Gegner ist dann der VfB Stuttgart (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Im Trainingslager in der Türkei hatten die 96er zuvor einen Test gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 gewonnen und eine 0:1-Niederlage gegen Ligakonkurrent Hertha BSC kassiert.

Am Donnerstag reisen die Niedersachsen wieder in die Heimat.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel