vergrößern verkleinern
Bundesliga  - Belek Training Camps Day 2
Ivica Olic (M.) ist beim Hamburger SV nur noch zweite Wahl © Getty Images

Der Hamburger SV verzichtet zum Rückrundenstart gegen den FC Bayern auf seinen Ex-Bayer Ivica Olic. Stattdessen stehen zwei Talente im 18er-Aufgebot der Rothosen.

Der Hamburger SV tritt beim Auftaktspiel der Rückrunde gegen den FC Bayern (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ohne seinen Routinier Ivica Olic an. Der Ex-Münchner fehlt im 18er-Kader, den die Hanseaten am Donnerstagabend bekannt gaben.

Emir Spahic muss mit einer Bauchmuskel-Verletzung passen und fehlt ebenfalls im Kader.

Dafür sind mit Kerim Carolus (21, Innenverteidigung) und Finn Porath (18, Defensives Mittelfeld) zwei Youngster aus der Zweiten Mannschaft bzw. den A-Junioren im Aufgebot.

Der Kader des HSV: Rene Adler, Jaroslav Drobny, Gideon Jung, Ivo Ilicevic, Kerim Carolus, Finn Porath, Aaron Hunt, Dennis Diekmeier, Lewis Holtby, Johan Djourou, Pierre-Michel Lasogga, Matthias Ostrzolek, Nicolai Müller, Cleber, Michael Gregoritsch, Gotoku Sakai, Gojko Kacar und Artjoms Rudnevs.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel