vergrößernverkleinern
Ein Fan von Darmstadt 98 war während des Spiels zusammengebrochen
Ein Fan von Darmstadt 98 war während des Spiels zusammengebrochen © Getty Images

Nach dem Zusammenbruch während des Spiels gegen Schalke ist der Zustand des Fans von Darmstadt 98 unklar. Allerdings gibt der angebliche Bruder Entwarnung.

Hinter dem Gesundheitszustand des Fans von Bundesligist Darmstadt 98, der beim 0:2 (0:1) des Aufsteigers im Punktspiel am Samstag gegen Schalke 04 zusammengebrochen ist, stehen nach wie vor große Fragezeichen. Der Klub hat sich noch nicht dazu geäußert, wie es dem Mann geht.

Allerdings hat ein Mann, der nach eigenen Angaben der Bruder des 98-Anhängers ist, via Facebook den Verein informiert. In dem Text heißt es, dass es dem Fan "den Umständen entsprechend" gut gehe, er aber noch "nicht hundertprozentig über den Berg ist". Zudem bedankt sich der Verfasser für die große Anteilnahme und lobt den Einsatz der Rettungskräfte.

Der Anhänger war in der zweiten Hälfte im Fanblock der Lilien zusammengebrochen und musste von einem Notarzt reanimiert werden. Danach wurde er ins Krankenhaus gebracht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel