vergrößern verkleinern
Pierre-Emerick Aubameyang unter Fans
Pierre-Emerick Aubameyang wurde jüngst zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt © Getty Images

Als ein Arsenal-Fan Pierre-Emerick Aubameyang fragt, ob er zu Arsenal wechseln werde, erteilt der BVB-Stürmer ihm lachend eine Absage. Der junge Mann freut sich trotzdem.

Viel wurde in den vergangenen Wochen berichtet über das Interesse verschiedener europäischer Topklubs an Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund.

Vor allem der FC Arsenal soll nachhaltig versucht haben, den Spitzenreiter der Bundesliga-Torjägerliste vom BVB weg auf die Insel zu locken.

Bereits nach seiner Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres hatte Aubameyang kürzlich jedoch allen Wechselgerüchten einen Riegel vorgeschoben. "Ich bleibe in Dortmund", sagte der 26-Jährige am Rande der Gala im nigerianischen Abuja.

Im Trainingslager in Dubai bekräftigte der Gabuner nun noch einmal seine Absicht, dem BVB die Treue zu halten. Ein Twitter-Video zeigt, wie ein junger Arsenal-Fan den auf einer Rolltreppe hinter ihm stehenden Aubameyang fragt, ob dieser zu Arsenal kommen werde.

Aubameyangs Antwort fällt ebenso eindeutig wie enttäuschend für den Jugendlichen aus. "Natürlich nicht", sagt der BVB-Profi - und lacht.

Auf die Frage "Warum nicht?" bekommt der Arsenal-Fan dann keine Antwort mehr, bedankt sich aber trotzdem mit einem Lächeln bei Aubameyang für das kurze Gespräch - auch wenn er sein Idol vorerst weiterhin nicht in den Farben der Gunners spielen sehen wird.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel