Video

Weltmeister Benedikt Höwedes wird Schalke 04 beim Rückrundenstart gegen Werder Bremen (24. Januar) fehlen.

Der Abwehrspieler zog sich bei einem Hackentrick im Testspiel gegen den US-Klub Fort Lauderdale Strikers (2:0) einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zu und ist bereits zurück nach Deutschland gereist.

Die Schalker teilten auf ihrer Homepage am Dienstag mit, dass Höwedes das Spiel gegen Bremen verpassen und mehrere Wochen fehlen wird.

"Das ist sehr bitter", sagte Trainer Andre Breitenreiter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel