vergrößern verkleinern
VfB Stuttgart v VfL Bochum - Friendly Match
VfB-Coach Jürgen Kramny hat vor dem Rückrundenauftakt noch viel Arbeit vor sich © Getty Images

Der abstiegsbedrohte Bundesligist VfB Stuttgart geht mit einem Negativerlebnis in die Rückrunde.

Die Schwaben verloren ihr letztes Testspiel gegen den Drittligisten Würzburger Kickers in der letzten Minute mit 1:2 (0:1).

Der ukrainische Winterzugang Artem Krawez erzielte mit seinem ersten Treffer im VfB-Dress den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (74.) und wendete die erste Niederlage im Jahr 2016 scheinbar ab.

Doch in der 90. Minute gelang Amir Shapourzadeh doch noch der Siegtreffer für die Gastgeber.

In der ersten Hälfte hatte Christopher Bieber (36.) die Kickers in Führung gebracht.

Der andere Neue beim VfB, Kevin Großkreutz, verteidigte von Beginn an auf der rechten Abwehrseite und wurde in der 60. Minute ausgewechselt. Stuttgart startet am Samstag (15.30) mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln in die Rückserie.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel