vergrößern verkleinern
Paul Clement
Paul Clement (r.) arbeitete unter anderem bei Real Madrid mit Carlo Ancelotti zusammen © Getty Images

Bayerns künftiger Trainer Carlo Ancelotti wünscht sich offenbar einen langjährigen Vertrauten an seiner Seite. Seinen bisherigen Job ist sein potenzieller Co-Trainer nun los.

Der mögliche Weg von Carlo Ancelottis Wunsch-Assistenten Paul Clement zum FC Bayern München ist frei.

Der bisherige Trainer des englischen Zweitligisten Derby County wurde am Montag nach sieben sieglosen Spielen entlassen.

Wie The Mirror zuvor berichtet hatte, könnte Clement im Sommer Teil von Ancelottis Trainerteam bei den Bayern werden.

Starke Bilanz des Erfolgsduos

Bereits bei seinen früheren Stationen Real Madrid, Paris St. Germain und FC Chelsea stand Clement Ancelotti mit Rat und Tat zur Seite. Das Erfolgsduo Ancelotti-Clement gewann in sechs gemeinsamen Jahren acht Titel, darunter die Champions League.

"Paul ist ein fundamentaler Bestandteil meines Trainerteams", sagte Ancelotti nach seinem Amtsantritt bei Real im Sommer 2013.

Vor seinem Engagement bei Derby County war der 43-Jährige Clement als Cheftrainer bislang nur für die Nachwuchsmannschaften des FC Fulham und des FC Chelsea tätig.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel