vergrößernverkleinern
Mitchell Weiser (l.) und Salomon Kalou sind zurück im Training
Mitchell Weiser (l.) und Salomon Kalou sind zurück im Training © Getty Images

Der Flügelspieler und der Torjäger stehen nach überstandenen Verletzungen wieder auf dem Platz - ob es für das Duell mit dem VfL Wolfsburg schon reicht, ist dennoch offen.

Mitchell Weiser und Salomon Kalou sind bei Hertha BSC ins Lauftraining zurückgekehrt.

Flügelspieler Weiser (muskuläre Probleme) sowie Angreifer Kalou (Oberschenkelverletzung), die bei der 0:2-Niederlage beim VfB Stuttgart am vergangenen Samstag angeschlagen gefehlt hatten, absolvierten nach einem Aufwärmtraining mit den Mitspielern eine individuelle Einheit.

Ob das Duo im Heimspiel am kommenden Samstag gegen den VfL Wolfsburg einsatzbereit sein wird, ist offen.

"Bei Muskelverletzungen brauchen wir keine Hektik. Wir wollen nichts riskieren und werden Tag für Tag abwarten und dann entscheiden, wann sie wieder einsteigen", sagte Trainer Pal Dardai.

Julian Schieber legte derweil eine Trainingspause ein. Der Angreifer hatte am Wochenende einen Schlag auf das Sprunggelenk abbekommen und ließ sich wegen eines Blutergusses behandeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel