vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-HOFFENHEIM-BAYERN
Dr. Volker braun kümmert sich um die angeschlagenen Bayern-Profis. Jetzt haben zwei seiner Klienten einen Streich gespielt © Getty Images

Spaßvogel Franck Ribery hat mal wieder zugeschlagen...

Der Bayern-Star macht sich ja bekanntlich gerne über Mitspieler und Betreuer lustig. Sein neuestes Opfer: Mannschaftsarzt Dr. Volker Braun. 

Im Mannschaftshotel des Rekordmeisters versteckt sich Ribery hinter einer Gardine. Als Braun das Zimmer betritt, springt der Franzose im Stile einer Horrorgestalt hervor und erschreckt den Mediziner mit einem lauten Schrei. 

Natürlich hat Ribery bei dieser Aktion einen Komplizen. Sein Spezie David Alaba filmt die hinterhältige Aktion im Rücken von Braun und postet das Video gleich danach auf seiner Twitter-Seite.

Ribery und Alaba: Diesem Duo kann wohl niemand entkommen...

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel