vergrößernverkleinern
Martin Kobylanski verlässt Bremen und wechselt nach Polen
Martin Kobylanski verlässt Bremen und wechselt nach Polen © Getty Images

Der polnische Stürmer Martin Kobylanski verlässt Werder Bremen und wechselt in die erste polnische Liga. Der 21-Jährige, dessen Vertrag bei Werder im Sommer ausgelaufen wäre, spielt ab sofort für Lechia Danzig aus der Ekstraklasa.

Der gebürtige Berliner stand acht Mal in der Bundesliga auf dem Rasen und kam ansonsten vor allem für Werders U23 zum Einsatz.

In der vergangenen Saison war Kobylanski an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel