vergrößern verkleinern
Norbert Elgert gilt als Experte in der Nachwuchsarbeit
Norbert Elgert gilt als Experte in der Nachwuchsarbeit © Getty Images

In der Nachwuchsabteilung des FC Bayern läuft es nicht rund. Abhilfe könnte Schalkes Norbert Elgert leisten, der für sein gutes Händchen mit den Youngstern bekannt ist.

Norbert Elgert heißt der Schalker, der beim FC Bayern die Nachwuchsabteilung bald verstärken könnte.

Elgert gilt als bester Jugendtrainer Europas und hat Weltmeister wie Manuel Neuer, Mesut Özil, Julian Draxler und Benedikt Höwedes ausgebildet. 2015 führte er Schalkes A-Jugend zur Meisterschaft.

Auch weil der Vertrag von Schalkes U19-Coach Elgert im Sommer 2018 ausläuft, gilt er in München als heißer Kandidat. "Ich muss einfach mal was Neues machen. So etwas Ähnliches wie jetzt kann ich mir gut vorstellen. Nur eben woanders", sagte Elgert der Bild.

Hoeneß-Projekt Nachwuchsabteilung

Von Anfang 2015 bis zu seiner Haftentlassung bastelte Uli Hoeneß an einer Umstrukturierung der Nachwuchsabteilung des FC Bayern, die als Schwachstelle des Vereins gilt. Fachleute wie Elgert könnten dem Deutschen Rekordmeister dabei weiterhelfen.

Doch der Weltmeister-Macher ist heiß begehrt. Auch RB Leipzig und der DFB sollen ihr Interesse am 59-Jährigen angemeldet haben.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel