vergrößernverkleinern
© SPORT1

Thomas Helmer diskutiert im Volkswagen Doppelpass auf SPORT1 mit Markus Gisdol, Edmund Stoiber und Dagur Sigurdsson über das Topspiel zwischen FC Bayern und BVB.

Für Armin Veh ist die Zeit bei Eintracht Frankfurt abgelaufen.

Nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg und dem Absturz auf den Relegationsrang 16 gehen die Hessen und der 55-Jährige Veh getrennte Wege.  Veh war erst am 15. Juni im vergangenen Jahr zur Eintracht zurückgekehrt.

Markus Gisdol, der nach SPORT1-Informationen als Kandidat auf Vehs Nachfolge gilt, wollte die Gerüchte im Volkswagen Doppelpass (JETZT LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und in unserem Sportradio SPORT1.fm) nicht dementieren.

"Ich sage weder ab -  noch zu. Im Fußball wird soviel spekuliert. Wenn ein Trainerkollege entlassen wird, fühlt man in erster Linie mit. Ich schätze Armin sehr als Trainerkollege und denke daher aktuell nicht soweit",  sagte der Ex-Coach von 1899 Hoffenheim.

Gleichzeitig schränkte der Schwabe aber ein, dass seine Planungen grundsätzlich in eine andere Richtung gehen. "Ich würde gerne im Sommer wieder einsteigen, aber im Fußball weiß man nie. Ich habe mir in den vergangenen Wochen vieles angeschaut und versuche mich immer als Trainer weiterzubilden. Ich habe nicht den Druck, sofort irgendwo einzusteigen."

Vehs erste Amtszeit am Main von 2011 bis 2014, in der er Frankfurt von Liga zwei bis in die Europa League geführt hatte, beendete er seinerzeit wegen angeblicher Perspektivlosigkeit.

Trainer-Kollege Gisdol umschreibt Veh als "sehr emotionalen Trainer, der auch sehr authentisch ist. Auf der einen Seite ist das  eine große Stärke von ihm. Auf der anderen Seite wird es dir aber auch schnell als Schwäche ausgelegt, wenn es mal nicht läuft. Zum Schluss retten dich als Trainer nur die Ergebnisse", ergänzte Gisdol.

Moderator Thomas Helmer begrüßt im Hilton Munich Airport Hotel  zudem Edmund Stoiber, Mitglied im Aufsichtsrat des FC Bayern München und Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Komplettiert wird die Runde von Kai Traemann (Bild), SPORT1-Kommentator Hansi Küpper und SPORT1-Experte Thomas Berthold. Co-Moderator ist Jochen Stutzky.

Die Top-Themen:

- Alles zur Entlassung von Armin Veh in Frankfurt

- Das Spitzenspiel BVB-Bayern München in der Analyse

- Guardiola vs. Tuchel - Duell der Taktiker. Die Trainer Markus Gisdol und Dagur Sigurdsson analysieren die Matchpläne

- Der Abstiegskampf spitzt sich weiter zu

- Champions League: Das direkte Duell zwischen Wolfsburg und Mönchengladbach

- UEFA Europa League: Die starken Gegner von Leverkusen und Dortmund - Villarreal und Tottenham auf dem Prüfstand

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel