vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-INGOLSTADT-MOENCHENGLADBACH
Andre Hahn (r.) ersetzt Lars Stindl © Getty Images

Gladbachs Coach Andre Schubert verändert seine Formation im Vergleich zur Vorwoche auf drei Positionen. Bei Hoffenheim kehrt Sebastian Rudy zurück.

Borussia Mönchengladbach geht im Vergleich zur 0:2-Niederlage bei Hannover 96 mit leicht veränderter Startelf ins Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Für den bei seiner schwangeren Frau weilenden Lars Stindl rückt Andre Hahn in der Offensive in die Startformation. Außerdem rutscht Granit Xhaka nach abgesessener Sperre wieder in die Mannschaft. Andreas Christensen übernimmt dafür den Part des verletzt fehlenden Martin Stranzl in der Innenverteidigung.

Die dritte Änderung betrifft Fabian Johnson, der seinen Platz für Ibrahima Traore räumen muss. Johnson fehlt damit erstmals in der Rückrunde in der Startelf. Traore darf erstmals seit dem 23. Spieltag wieder von Beginn an ran.

Bei den Gästen aus Hoffenheim gibt es nur eine Änderung im Vergleich zu Vorwoche. Sebastian Rudy kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die Anfangself zurück.

Die Aufstellungen:

Gladbach: Sommer - Elvedi, Nordtveit, Christensen, Wendt - Dahoud, Xhaka - Johnson, Hazard - Hahn, Raffael

Hoffenheim: Baumann - Strobl, Schär, Süle - Toljan, Rudy, Polanski, Amiri, Volland - Uth, Kramaric

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel