vergrößernverkleinern
Max Kruse wird den VfL Wolfsburg wohl verlassen
Max Kruse will wieder sportlich auf sich aufmerksam machen © Getty Images

Nach seiner Suspendierung vom DFB-Team steht Max Kruse im Fokus: Am 28. Spieltags beginnt der Stürmer für Wolfsburg in Leverkusen. Die Werkself baut auf einen Rückkehrer.

Zum Auftakt des 28. Spieltags empfängt Bayer Leverkusen den VfL Wolfsburg (ab 20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

Nach seinen Skandalen im außersportlichen Bereich und der anschließenden Suspendierung vom DFB-Team liegt der Fokus beim VfL auf Max Kruse. Der Nationalspieler wurde von Trainer Dieter Hecking für die Startelf nominiert und darf zeigen, ob er geläutert ist und noch auf den EM-Zug aufspringen kann.

Im Tor steht nach seiner Verletzung wieder Diego Benaglio.

Bei Bayer Leverkusen beginnt überrascht Lars Bender nach langer Verletzungspause. Der angeschlagene Toptorjäger Chicharito sitzt nur auf der Bank.

Die Aufstellungen:

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Tah, Ramalho, Wendell - Kramer, Bender - Bellarabi, Calhanoglu, Brandt - Kießling.

Wolfsburg: Benaglio - Träsch, Knoche, Dante, Rodriguez - Guilavogui, Arnold - Vieirinha, Draxler, Schürrle - Kruse.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel