vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Die Dortmunder Südtribüne zeigte im Spiel gegen Wolfsburg ein Anti-Hummels-Plakat © Getty Images

Borussia Dortmund retweetet auf Twitter einen Tweet mit einem Anti-Hummels-Banner. Sekunden später ist der Retweet jedoch wieder verschwunden.

Borussia Dortmund ist während des Spiels gegen den VfL Wolfsburg auf Twitter ein unglücklicher Ausrutscher unterlaufen.

Der BVB retweetete den Tweet eines Users, der ein Foto eines Anti-Hummels-Banners mit der Aufschrift "Der Kapitän geht als erster von Bord - am besten sofort" zeigte.

Der BVB retweetete kurzzeitig einen Anti-Hummels-Post auf Twitter © Twitter

Wenige Sekunden später war der Retweet der Dortmunder jedoch wieder verschwunden. Ein technischer Fehler war den Schwarz-Gelben zum Verhängnis geworden. 

Neben dem Banner, das kurz nach Spielbeginn auf der Südtribüne des Signal Iduna Parks zu sehen gewesen war, hatten die BVB-Fans im Stadion auch mit Pfiffen gegen Hummels lautstark ihr Unverständnis für dessen Wechselwunsch zum FC Bayern zum Ausdruck gebracht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel