vergrößernverkleinern
Vladimir Darida könnte gegen Dortmund ausfallen
Vladimir Darida könnte gegen Dortmund ausfallen © Getty Images

Ein Belastungstest soll kurzfristig über den Einsatz von Berlins Vladimir Darida gegen Dortmund entscheiden. Der 25-Jährige leidet unter einer Innenbanddehnung im Knie.

Trainer Pal Dardai vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wird ganz kurzfristig über einen Einsatz von Spielmacher Vladimir Darida im DFB-Pokalhalbfinale gegen Borussia Dortmund entscheiden.

Ein Belastungstest am Nachmittag soll klären, ob der tschechische Nationalspieler am Mittwochabend (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) zum Einsatz kommt. Der 25-Jährige leidet unter einer Innenbanddehnung im Knie, trainierte aber am Dienstag schon wieder mit der Mannschaft.

Bei den Dortmundern wird Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hingegen definitiv ausfallen. Der 26 Jahre alten Gabuner erlitt eine Knochenabsplitterung am Zeh und hatte am Montagvormittag das Training abbrechen müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel