vergrößernverkleinern
Roel Brouwers spielt seit 2007 in Mönchengladbach
Roel Brouwers spielt seit 2007 in Mönchengladbach © Getty Images

Roel Brouwers verabschiedet sich nach fast zehn Jahren aus Mönchengladbach. Die Borussia verlängert den auslaufenden Vertrag des 34-Jährigen nicht mehr.

Borussia Mönchengladbach und Innenverteidiger Roel Brouwers gehen nach fast zehn gemeinsamen Jahren getrennte Wege.

Wie der Tabellenvierte am Dienstag mitteilte, wird der auslaufende Vertrag mit dem 34 Jahre alten Niederländer nicht verlängert.

Brouwers war im Sommer 2007 vom SC Paderborn an den Niederrhein gewechselt. In der laufenden Saison spielte er in den Planungen jedoch keine große Rolle mehr und kam bislang nur zu sieben Bundesliga-Einsätzen. Lediglich dreimal spielte Brouwers von Beginn an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel