vergrößernverkleinern
Uli Hoeneß
Uli Hoeneß war Manager und Präsident des FC Bayern © Getty Images

Die Münchner holen ihren ehemaligen Präsidenten anlässlich der Meisterfeier in der Allianz Arena erstmals seit seiner Haftentlassung zurück auf die große Bühne.

Der FC Bayern hat seinen langjährigen Macher Uli Hoeneß bei seiner Meisterfeier zurück auf die große Bühne geholt.

Der einstige Manager und Präsident stand vor dem Spiel am Samstag gegen Hannover 96 als eine von 26 "Legenden" des Klubs für die erste deutsche Meisterschaft der Münchner 1932.

Hoeneß wurde bei seinem ersten offiziellen Auftritt für den Rekordchampion seit seiner Haftentlassung von den Fans in der mit 75.000 Zuschauern voll besetzten Allianz Arena stürmisch gefeiert.

Neben dem 64-Jährigen traten unter anderem "Kaiser" Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus und Oliver Kahn vor der Haupttribüne auf.

Jede Meisterschaft wurde mit einer "Legende" und einem Böllerschuss gefeiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel