Video

Der deutsche Klassiker, Revierderby, die Aufsteiger und vieles mehr. Wann steigen die Highlights der 1. und 2. Bundesliga-Saison 2016/17? SPORT1 zeigt die Termine.

Die Termine sind fix: Im August startet die Bundesliga in ihre 54. Saison, SPORT1 zeigt die Highlights des neuen Spielplans:

Meister Bayern München startet am Freitag, den 26. August 2016 mit dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen in die Saison. Gleich zum Auftakt gibt es zudem das kleine Rheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen. Aufsteiger RB Leipzig muss zur Bundesliga-Premiere bei 1899 Hoffenheim ran.

1. Bundesliga

Am zweiten Spieltag (9. - 11.9.2016, exakte Terminierung bis spätestens 15. Juli) steigt dann gleich das Knallerduell zwischen dem FC Schalke und dem FC Bayern. Ob Königsblau dem Rekordmeister in der nächsten Saison Paroli bieten kann? Ebenfalls in Runde zwei: Derbytime in Hessen bei Darmstadt gegen Relegations-Sieger Eintracht Frankfurt.

Auf das Revierderby können sich die Fans von Borussia Dortmund und Schalke 04 am 9. Spieltag (28. - 30.10.2016) freuen. Dann gastieren die Knappen im Signal Iduna Park.

Am 11. Spieltag (18. 20.11.2016) kommt es zum Duell der Giganten, dem deutschen Klassiker: Borussia Dortmund gegen den FC Bayern, und auch im zweiten Highlight-Spiel der Saison genießt der BVB in der Vorrunde Heimrecht. Ebenfalls Mitte November auf dem Speiseplan: Die rheinische Delikatesse Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln.

Einen Spieltag später (25. - 27.11.16) treffen im Breisgau mit den beiden Aufsteigern SC Freiburg und RB Leipzig zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Oben im Norden gibt es das Traditionsduell zwischen dem HSV und Bremen.

Kurz vor Weihnachten (20./21.12.16) dann nochmal ein absolutes Schmankerl: Der erste Auftritt der ambitionierten Leipziger in Münchens Allianz Arena.

Video

2. Bundesliga

In der zweiten Bundesliga startet der VfB Stuttgart (5. - 8.8.16) mit einem erstligareifen Heimspiel gegen den FC St. Pauli in die Saison. Der zweite Absteiger, Hannover 96, bekommt es mit dem 1. FC Kaiserslautern auf dem Betzenberg zu tun. Was für eine starke zweite Liga in der Saison 2016/17 aufwartet, zeigt die dritte Knallerpartie des Spieltags: Aufsteiger Dynamo Dresden eröffnet zuhause gegen den erst in der Bundesliga-Relegation gescheiterten 1. FC Nürnberg. Aufsteiger Würzburger Kickers darf zur Eintracht nach Braunschweig fahren.

Am fünften Spieltag (16. - 18.09.16) kommt es zwischen dem FCK und dem VfB zum Südwestknaller, in dem sicherlich die ein oder andere Aufstiegs-Ambition anzutreffen sein wird. 

Nur ein paar Tage später (20.21.09.16) dann das älteste Derby der deutschen Fußballgeschichte im Frankenstadion: Der 1. FC Nürnberg empfängt Greuther Fürth. 

Nicht minder brisant: Karlsruhe empfängt den VfB Stuttgart am 11. Spieltag, also zwischen dem 28. und 31. Oktober. Eine Woche später das dritte große Derby der zweiten Liga in Niedersachsen: 96 reist zum Lokalrivalen Eintracht Braunschweig.

Auch neu: Das Franken-Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und den Würzburger Kickers am 13. Spieltag Ende November.

SPORT1 überträgt wie gewohnt die Montagsspiele der Zweiten Bundesliga, die ersten Spieltage werden bis spätestens 8. Juli exakt terminiert. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel