vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v Bayer Leverkusen - Bundesliga
Chicharito schoss Leverkusen in die Champions League © Getty Images

Bayer Leverkusen trennt sich mit einem Unentschieden vom FC Porto. Die Partie zwischen Hoffenheim und Besiktas wird vom Wetter gestoppt - zum Nachlesen im LIVETICKER.

Die Testspiele im Überblick:

RB Leipzig - Würzburger Kickers 2:0 (1:0)
Ennstal-Auswahl - Darmstadt 98 0:17 (0:8)
SC Freiburg - Caykur Rizespor 2:1 (1:0)
Bayer Leverkusen - FC Porto 1:1 (0:1)
Abgebrochen: 1899 Hoffenheim - Besiktas Istanbul 0:0 (0:0)

+++ 20.03 Uhr: Remis im Topspiel +++

Das hochkarätig besetzte Testspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Porto hat am Ende keinen Sieger. 1:1 trennen sich der Champions-League-Teilnehmer und der portugiesische Spitzenklub.

+++ 19.58 Uhr: Niederlechner schießt SCF zum Sieg +++

Kurz vor dem Abpfiff gelingt Niederlechner der Siegtreffer für die Freiburger (90.+2), die sich gegen Rizespor mit 2:1 durchsetzen.

+++ 19.56 Uhr: Abbruch bei TSG-Besiktas +++

Das Gewitter ist zu heftig, die Partie muss beim Stand von 0:0 endgültig abgebrochen werden.

+++ 19.50 Uhr: Schluss im Ennstal +++

Darmstadt schießt sich für die Bundesliga-Saison warm und feiert gegen eine Ennstal-Auswahl ein 17:0-Schützenfest.

+++ 19.44 Uhr: Gewitter in Leogang +++

Da im österreichischen Leogang ein schweres Gewitter aufgezogen ist, muss die Partie zwischen Hoffenheim und Besiktas unterbrochen werden.

+++ 19.41 Uhr: Sportclub kassiert Ausgleich +++

Freiburg muss gegen Rizespor den Ausgleich hinnehmen. Rezaeian trifft für die Türken (82.).

+++ 19.35 Uhr: Darmstadts nächster Streich +++

+++ 19.32 Uhr: Bayer gleicht aus +++

Der Torschütze vom Dienst aus der letzten Saison ist wieder zur Stelle und gleicht für Leverlkusen gegen den portugiesischen Topklub aus (58.). Neuzugang Volland bereitet vor.

+++ 19.23 Uhr: Beister schlägt doppelt zu +++

Der Testspieler der Darmstädter trifft innerhalb von drei Minuten zweimal - 16:0 heißt es nun.

+++ 19.19 Uhr: Auch Stroh-Engel darf ran +++

Kurz darauf legt Stark zum 14:0 nach.

+++ 18.57 Uhr: 98 unaufhaltsam +++

Beister (48.), Obinna (53.) und Stark (55.) legen für die Lilien nach. Mittlerweile steht es 11:0 für die Darmstädter.

+++ 18.42 Uhr: Darmstadt gnadenlos +++

Noch vor der Pause zweistellig? 98 ist auf bestem Wege dazu. Niemeyer (38.), Heller (39.) und Niemeyer per Elfmeter (41.) bauen auf 8:0 aus.

+++ 18.35 Uhr: Poulsen köpft ein +++

Leipzig baut seine Führung gegen Würzburg auf 2:0 aus. Poulsen trifft in der 76. Minute per Kopf.

+++ 18.30 Uhr: Auch Freiburg testet +++

Der SC Freiburg bereitet sich derzeit auch auf die Bundesliga-Saison vor und testet gegen den türkischen Klub Caykur Rizespor. Kempf (21.) bringt den SC früh auf die Siegerstraße. Darmstadt erhöht gegen Ennstal in Person von Colak und Sulu auf 5:0.

+++ 18.23 Uhr: Fehlstart von Bayer +++

Schon ist es passiert: Leverkusen gerät in Rückstand. Silva bringt den FC Porto nach nur acht Minuten in Führung.

+++ 18.17 Uhr: Darmstadt in Torlaune - Bayer startet +++

Mit 15-minütiger Verspätung kann es nun endlich losgehen zwischen Leverkusen und Porto. Derweil gibt Darmstadt richtig Gas. In der 14. Minute trifft Sulu zum 3:0. Zuvor waren bereits Vrancic (12.) und Colak (11.) erfolgreich.

+++ 18.02 Uhr: Darmstadt legt los +++

Der Anpfiff zwischen der Ennstal-Auswahl und Darmstadt 98 ist erfolgt. So geht der Bundesligist die Partie an:

+++ 17.53 Uhr: Verspätung bei Bayer-Porto +++

+++ 17.48 Uhr: Boyd bringt RB in Front +++

Kurz vor der Halbzeitpause setzt sich die Klasse des Bundesligisten durch und Terrence Boyd erzielt die Führung (45.).

+++ 17.42 Uhr: Bayer mit Henrichs +++

Im Test gegen Iker Casillas und Co. setzt Leverkusens Trainer Roger Schmidt unter anderem auf Banjamin Henrichs. Kapitän ist der mit Dortmund in Verbindung gebrachte Ömer Toprak.

+++ 17.39 Uhr: So spielt die TSG gegen Besiktas +++

In knapp einer Stunde steigt ein echter Härtetest für 1899. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann trifft auf den türkischen Meister Besiktas Istanbul.

+++ 17.25 Uhr: Erste Chance für RB +++

Die großen Tormöglichkeiten sind bislang Mangelware. Dann fasst sich Massimo Bruno ein Herz und zieht ab. Der Ball geht jedoch über das Tor.

+++ 17.02 Uhr: Anpfiff in Leipzig +++

Leipzig und Würzburg eröffnen den Testspielabend. Der Ball rollt.

+++ 16.50 Uhr: Aufsteiger fordert Aufsteiger +++

Bundesliga-Neuling RB Leipzig bekommt es ab 17 Uhr mit Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers zu tun und geht die Partie mit folgender Aufstellung an:

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel