vergrößernverkleinern
Heribert Bruchhagen
Heribert Bruchhagen will den Fans seinen "etwas anderen Blick näher bringen" © Getty Images

Heribert Bruchhagen wechselt die Seiten. Der ehemalige Vorstandschef von Eintracht Frankfurt begleitet die Bundesliga-Topspiele in Zukunft als TV-Experte.

Heribert Bruchhagen, ehemaliger Vorstands-Chef von Bundesligist Eintracht Frankfurt, hat eine neue Aufgabe gefunden. Als Sky-Experte wird der 67-Jährige an der Seite von Lothar Matthäus, Christoph Metzelder und Moderator Sebastian Hellmann regelmäßig das "Topspiel der Woche" am Samstagabend analysieren.

Darüber hinaus wird er unter anderem auch als Gast einer Fußballdebatte zu sehen sein.

"Ich will den Fans meinen etwas anderen Blick auf den Profi-Fußball näher bringen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen. Wie man es von mir kennt, werde ich meine Meinung auch in Zukunft klar und direkt kundtun", sagte Bruchhagen.  

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel