vergrößernverkleinern
Gojko Kacar (l.) soll die Defensive des FC Augsburg verstärken
Gojko Kacar (l.) soll die Defensive des FC Augsburg verstärken © Facebook/@FC Augsburg

Der FC Augsburg macht die Verpflichtung des Ex-Hamburgers Gojko Kacar offiziell. Geschäftsführer Stefan Reuter hebt zwei Vorzüge des Serben hervor.

Bundesligist FC Augsburg hat am Dienstag den defensiven Mittelfeldspieler Gojko Kacar verpflichtet. Der 29-jährige Serbe wechselt ablösefrei vom Ligakonkurrenten Hamburger SV und erhält bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

"Mit Gojko Kacar haben wir einen erfahrenen Spieler für unser Team gewinnen können, der flexibel einsetzbar ist und unserem Spiel damit einige Variationsmöglichkeiten bietet", sagte Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter.

Am Donnerstag wird Kacar erstmals mit Augsburgs neuem Trainer Dirk Schuster auf dem Trainingsplatz stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel