vergrößernverkleinern
Die BVB-Neuzugänge Ousmane Dembele (l.) und Sebastian Rode (r.) standen in der Startelf © Imago

Ousmane Dembele feiert beim ersten Test des BVB in Erkenschwick einen Einstand nach Maß. Auch Sebastian Rode ist mit von der Partie. In der Schlussphase wackelt die Abwehr.

Vizemeister Borussia Dortmund hat in seinem ersten Testspiel der Sommervorbereitung einen Sieg eingefahren. Beim Oberligisten SpVgg Erkenschwick gewann das Team von Trainer Thomas Tuchel am Freitag mit 5:2 (2:0).

Einen Traumstart beim ersten Auftritt legte dabei Neuzugang Ousmane Dembélé hin.

Gleich nach drei Minuten erzielte der 19-jährige Franzose die Führung für die Borussen. Auch der Ex-Münchener Sebastian Rode stand in der Startelf.

Hinterher ließ Dembele via Twitter und Instagram verlauten: "Ich bin sehr froh, heute mein erstes Tor in meinem ersten Spiel gemacht zu haben."

Für die weiteren Tore für den BVB sorgten Erkenschwicks Dennis Konarski per Eigentor (15.), Felix Passlack (46.), Christoph Zimmermann (72.) und Gonzalo Castro (80.).

Die Treffer für die Hausherren besorgten Pechvogel Konarski per Kopf (85.) und Lukas Abulhanov (90.).

Den zweiten Dortmunder Test beim Wuppertaler SV begleitet SPORT1 am Samstag ab 15.15 Uhr im LIVETICKER.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel