vergrößernverkleinern
Hannover 96 v Hamburger SV - Bundesliga
Hamburgs Sven Schipplock erzielte im Testspiel beim SV Schackendorf einen Hattrick © Getty Images

Regioauswahl - SC Freiburg 0:2 (0:1)
SV Schackendorf  - Hamburger SV 0:8 (0:2)
VSG Altglienicke - Werder Bremen 1:2 (0:1)

+++ Hamburger Kantersieg +++

Das Schützenfest ist beendet, der HSV gewinnt 8:0.

+++ Doppelschlag beim HSV +++

Der HSV macht munter weiter. Erst erzielt Luca Waldschmidt seinen zweiten Treffer des Abends, ann schreibt Nabil Bahoui das Ergebnis weiter in die Höhe - 8:0.

+++ Knapper Sieg für Bremen +++

Es bleibt beim 2:1 für Werder.

+++ Freiburg gewinnt Testspiel +++

Der Schlusspfiff in Kippenheim. Der SC Freiburg gewinnt 2:0.

+++ HSV: Schipplock in Baller-Laune +++

Schipplock setzt gleich zwei weitere Treffer oben drauf - 6:0 für den HSV.

+++ HSV erhöht weiter +++

Das 4:0 erzielt Luca Waldschmidt in der 55. Minute.

+++ Werder schlägt zurück +++

Izet Hajrovic bringt Werder in der 66. Minute wieder in Führung - 2:1 für den Bundesligisten.

+++ HSV, zum Dritten +++

Der HSV ist langsam heiß gelaufen. Sven Schipplock setzt seinen Lauf aus den vorherigen Tests fort und markiert das 3:0 (50.).

+++ Freiburg erhöht +++

Zweiter Streich von Freiburg: Goalgetter Nils Petersen macht das 2:0 für den Sportklub (53.).

+++ Werder kassiert den Ausgleich +++

Louis Stüwe bringt Altglienicke per Kopfball nach einer Ecke zurück ins Spiel. Bremen fängt sich das 1:1.

+++ Freiburg: Weiter geht's +++

+++ Hamburg: Halbzeit +++

2:0 steht es nach 45 Minuten.

+++ Bremen: Debüt-Treffer zum 1:0 +++

In der 43. Minute bringt Fallou Diagne Werder per Kopf in Front. Damit trifft er gleich bei seinem Debüt im Bremer Trikot. Kurz danach ist Halbzeit.

+++ Hamburg: Lasogga erhöht +++

Pierre-Michel Lasogga erhöht nach 39 Minuten auf 2:0.

+++ Freiburg: Halbzeit +++

Die Breisgauer gehen mit einer 1:0-Führung in die Kabine.

+++ Hamburg: Bahoui bricht den Bann +++

21 Minuten dauert es, bis die dominierenden Hamburger in Führung gehen. Nabil Bahou sorgt für das 1:0 für den Bundesligisten, das Zuspiel kan von Gotoku Sakai.

+++ Freiburg: Frühe Führung für den Aufsteiger +++

Schon nach drei Minuten netzt die Mannschaft von Trainer Christian Streich ein. Vincenco Grifo trifft in Kippenheim nach nur drei Minuten.

+++ Los geht's auf den Plätzen +++

Die Partien sind angepfiffen.

+++ Die Aufstellung des HSV +++

+++ Pizarro stürmt von Beginn an +++

Bei den Bremern sind viele unbekannte Namen dabei, aber der erfahrene Claudio Pizarro ist von Anfang an mit dabei.

+++ So spielt der SC Freiburg in Kippenheim +++

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel