vergrößernverkleinern
Breel Embolo feiert seine ersten Tore für Schalke 04
Breel Embolo feiert seine ersten Tore für Schalke 04 © Twitter/@s04

Star-Neuzugang Breel Embolo schnürt gegen Sechstligist Wanne-Eickel gleich einen Dreierpack. Der VfL Wolfsburg gibt trotz eines Kruse-Tors den Sieg aus der Hand.

Bundesligist Schalke 04 hat nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Luzern im fünften Test unter seinem neuen Trainer Markus Weinzierl einen deutlichen Sieg eingefahren.

Gegen den Sechstligisten DSC Wanne-Eickel gewannen die Königsblauen mit 13:0 (5:0). 

Für die Schalker trafen Sascha Riether (18.), Franco Di Santo (37., 40.), Sidney Sam (39., 42.), Bernard Tekpetey (48., 65.), Klaas-Jan Huntelaar (61., 68., 73./FE.) und Neuzugang Breel Embolo (55., 71., 79.).

Wolfsburg verspielt Sieg

Ligakonkurrent VfL Wolfsburg hat nach der Niederlage gegen den schottischen Meister Celtic Glasgow in seinem zweiten Testspiel erneut einen Sieg aus der Hand gegeben. Das Team von Trainer Dieter Hecking spielte gegen den Schweizer Meister FC Basel 3:3 (1:0). 

Der Niederländer Bas Dost (29.) und Max Kruse (55.) brachten die Wölfe in Führung, bevor Marc Janko (69.) und Daniel Hoegh (72.) innerhalb weniger Minuten zum ersten Mal den Ausgleich für Basel schafften.

Im Anschluss erhöhte Daniel Caligiuri (74.) wieder, doch Mohamed Elyounoussi (82.) gelang zum zweiten Mal der Ausgleichstreffer zum Endstand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel