vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-LEVERKUSEN
Andre Hahn (l.) war beim jüngsten Aufeinandertreffen mit Leverkusen um Charles Aranguiz mit zwei Treffern der entscheidende Mann © Getty Images

München - Kam Bayer Leverkusen zum rheinischen Derby nach Mönchengladbach, gab es für die Borussia jahrelang nichts zu erben. Dann kam der Wendepunkt.

Borussia Mönchengladbach empfängt zum Bundesliga-Topspiel am Samstag (ab 18 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) – Bayer Leverkusen. SPORT1 hat die Fakten zum rheinischen Derby:

22 Heimspiele in Folge hatten die Gladbacher gegen Leverkusen nicht gewonnen. Mit 3:0 und 2:1 feierten die Fohlen in der Endphase der letzten beiden Spielzeiten aber wichtige Erfolge, die ihnen Platz drei und vier einbrachten.

Beim Sieg am 7. Mai dieses Jahres drehte André Hahn die Partie mit einem Doppelpack. Der frühere Augsburger erzielte fünf der letzten sechs Ligatore der Gladbacher, die zu Hause seit dem 1:3 gegen Dortmund vom 23. Januar ungeschlagen sind.

Bayer sprang mit acht Siegen in den letzten neun Runden von Platz acht auf Rang drei. Größten Anteil daran hatte das Angriffs-Duo Julian Brandt und Karim Bellarabi, das in diesen Partien zusammen 20 Scorerpunkte sammelte.

 Gladbach war das drittbeste Heimteam, Leverkusen belegte Rang drei der Auswärts-Tabelle. Die Werkself schoss nur gegen Absteiger Stuttgart (128) mehr Tore als gegen die Borussen (127), die nur in einem der letzten 22 Heimspiele gegen Bayer mit einer Führung in die Pause gingen.

Ergebnisse der vergangenen Saison: 2:1 und 0:5
   
Heimbilanz von Mönchengladbach gegen Leverkusen: 10 Siege, 18 Unentschieden, 6 Niederlagen bei 57:54 Toren

Gesamtbilanz von Mönchengladbach gegen Leverkusen: 17 Siege, 26 Unentschieden, 25 Niederlagen bei 100:127 Toren

Letzter Heimsieg: 2:1 am 7. Mai 2016

Letzte Heimniederlage: 0:1 am 7. Februar 2014

Letzte Elfmeter: Gladbach (fünf geschossen / fünf verwandelt): Vaclav Sverkos am 12. Dezember 2004 - Bayer (sieben / fünf): Stefan Kießling am 24. August 2013
Letzte Platzverweise: Gladbach (insgesamt gab es drei): Niels Oude Kamphuis am 15. April 2006 - Bayer (sieben): Gonzalo Castro am 15. Oktober 2011

Aktuelle Borussen-Schützen gegen Leverkusen: Patrick Herrmann (sechs), Andre Hahn (drei), Raffael (zwei), Jonas Hofmann, Tony Jantschke, Fabian Johnson, Ibrahima Traoré

Bayer-Schützen gegen Gladbach: Kießling (neun), Javier Hernandez (drei), Admir Mehmedi (zwei), Charles Aranguiz, Hakan Calhanoglu, Roberto Hilbert, Kevin Volland

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel