vergrößernverkleinern
Borussia Moenchengladbach  v TSV 1860 Muenchen - Friendly Match
Borussia Mönchengladbach muss sich mit einem Remis begnügen © Getty Images

Borussia Mönchengladbach muss sich bei der Generalprobe für die Champions-League-Playoffs mit einem Remis begnügen. Bremen siegt im Härtetest. Die Spiele im Überblick.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat bei seiner Generalprobe für die Champions-League-Playoffs gegen Young Boys Bern einen Sieg verpasst.

Drei Tage vor dem Hinspiel beim Schweizer Spitzenklub kamen die Fohlen gegen den italienischen Traditionsverein Lazio Rom lediglich zu einem 0:0.

Die Gäste verzichteten von Beginn an auf Neuzugang Moritz Leitner von Borussia Dortmund. Nach dem wichtigen Spiel am Dienstag (20.45 Uhr) in der Schweiz geht es für die Borussia am kommenden Samstag in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel.

Eine Woche später empfängt das Team von Trainer André Schubert Bayer Leverkusen zum Auftakt der Bundesligasaison. 

Bartels schießt Bremen zum Sieg

Im Bundesliga-Duell zwischen dem FC Ingolstadt und Werder Bremen behielten die Hanseaten die Oberhand. 

Das Testspiel zwischen den Ligarivalen im niedersächsischen Lohne entschied das Team von Trainer Viktor Skripnik mit 1:0 (1:0) für sich. Offensivmann Fin Bartles (41.) sorgte für das einzige Tor des Tages.

Die Begegnung war für beide Mannschaften gleichzeitig der letzte Test, bevor es am kommenden Wochenende in der ersten Runde des DFB-Pokals ernst wird.

Werder reist am kommenden Sonntag zum Drittligisten Sportfreunde Lotte, die Ingolstädter treten bei Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue an.

Darmstadt nur Remis

Bundesligist Darmstadt 98 feierte vor dem Pflichtspielauftakt am kommenden Wochenende im DFB-Pokal eine durchwachsene Generalprobe.

Gegen den spanischen Erstligisten UD Las Palmas reichte es für das Team von Trainer Norbert Meier am Samstag vor heimischer Kulisse zu einem 1:1 (1:0).

Maximilian Beister (37.) brachte die Lilien in Führung, Marko Livaja (87.) glich kurz vor Schluss aus.

Die Hessen reisen am kommenden Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Fünftligisten Bremer SV. In der Bundesliga startet der Tabellen-14. der letzten Saison am 27. August beim 1. FC Köln in die neue Spielzeit.

Hoffenheim feiert Schützenfest

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison einen Kantersieg gelandet. Gegen den griechischen Erstligisten PAS Giannina setzten sich die Kraichgauer am Samstag mit 7:0 (3:0) durch.

Bester Torschütze auf dem Trainingsgelände der TSG war der ungarische Nationalstürmer Adam Szalai mit zwei Treffern. Weitere Tore steuerten Eduardo Vargas, Kerem Demirbay, Steven Zuber, Tarik Elyounoussi und Jonathan Schmid bei.

Erst am Freitag hatte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann im Härtetest gegen den Europa-League-Viertelfinalisten Athletic Bilbao ein 1:1 (1:1) erreicht.

Das erste Pflichtspiel bestreitet Hoffenheim am Sonntag in einer Woche beim Viertligisten 1. FC Germania Egestorf in der ersten Runde des DFB-Pokals. In der Bundesliga trifft der letztjährige Tabellen-15. zum Auftakt am 28. August auf Aufsteiger RB Leipzig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel