vergrößernverkleinern
Tim Bendzko schmetterte vor dem Liga-Auftakt die Nationalhymne
Tim Bendzko schmetterte vor dem Liga-Auftakt die Nationalhymne © Getty Images

Bevor der Ball endlich wieder rollt, greift Tim Bendzko zum Mikrofon. Der Popstar schmettert die Nationalhymne als krönender Abschluss der Erföffnungszeremonie.

Popstar Tim Bendzko hat am Freitagabend um 20.32 Uhr die 54. Saison der Bundesliga mit der Nationalhymne offiziell eröffnet.

Zuvor hatte es eine kurzen Zeremonie in der Allianz Arena gegeben. 

Vor der Auftaktpartie zwischen dem deutschen Meister Bayern München und Werder Bremen gab es zudem eine Gedenkminute für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Italien mit über 250 Toten.

Beide Teams trugen Trauerflor.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel