Video

Pal Dardai sieht die Situation bei Hertha BSC offenbar äußerst kritisch. Der Trainer der Berliner verteilt einen Brandbrief an seine Mannschaft und kritsiert deren Einstellung.

Die Verantwortlichen bei Hertha BSC befürchten offenbar, dass die Berliner den Start in die neue Bundesliga- und DFB-Pokal-Saison verpatzen könnten.

Denn Trainer Pal Dardai greift durch, hat Fabian Lustenberger abgesägt und Vedad Ibisevic zum neuen Kapitän ernannt, und nun sogar einen Brandbrief an die Mannschaft geschrieben und in der Kabine verteilt, wie die Bild berichtet.

"Das Trainerteam hat die Einstellung der Mannschaft (mangelnder Kampfgeist) und die Körpersprache in Drucksituationen kritisch hinterfragt", kritisierten Dardai und seine Assistenten die Spieler.

"Für eine Verbesserung diesbezüglich sind deutlich mehr direkte Impulse aus der Mannschaft notwendig", forderte der Ungar das Team auf.

Hertha war in der Qualifikation zur UEFA Europa League (LIVE im TV auf SPORT1) an Bröndby Kopenhagen gescheitert. Auch die Vorbereitung lief nicht optimal.

Der Hauptstadtklub startet am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg im DFB-Pokal (18.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in die neue Spielzeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel