vergrößernverkleinern
Amine Harit steht offenbar auf der Wunschliste des FC Bayern München © Getty Images

Schlägt der FC Bayern doch noch mal auf dem Transfermarkt zu? Die Münchner wollen offenbar für einen 19-Jährigen bis zu acht Millionen Euro bezahlen.

Obwohl Neu-Coach Carlo Ancelotti immer wieder betont, mit seinem Kader zufrieden zu sein, könnte der FC Bayern München in diesem Sommer doch noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen.

Nach Renato Sanches hat der Rekordmeister offenbar ein weiteres Mittelfeld-Juwel an der Angel.

Wie die französische Sportzeitung L'Equipe berichtet, will Ancelotti Amine Harit vom FC Nantes verpflichten. Die Münchner sind demnach sogar bereit, bis zu acht Millionen Euro für den 19 Jahre alten Spielmacher auf den Tisch zu legen. 

Harit ist ein Eigengewächs von Nantes, das gerade erst von der A-Jugend den Sprung zu den Profis geschafft hat.

Er ist ein fester Bestandteil der U19-Nationalmannschaft Frankreichs, die jüngst die Europameisterschaft holte. Auch der FC Barcelona und der FC Arsenal sollen ihre Fühler nach dem verheißungsvollen Talent ausgestreckt haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel