vergrößernverkleinern
Norwich City v West Bromwich Albion - Capital One Cup Third Round
Serge Gnabry solll zum FC Bayern wechseln © Getty Images

Der Arsenal-Profi steht nach SPORT1-Informationen kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern. Vom Rekordmeister soll es für Gnabry gleich zum nächsten Verein weitergehen.

Arsenal-Profi Serge Gnabry steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern. Nach SPORT1-Informationen ist der Transfer so gut wie fix.

Gnabry soll anschließend an Liga-Konkurrent Werder Bremen weiterverliehen werden.

Zuletzt waren zahlreiche Erstligisten hinter dem Shooting-Star der deutschen Olympia-Mannschaft her. RB Leipzig konnte sich allerdings nicht mit Arsenal über eine Ablöse für Gnabry einigen.

Video

Schalke-Manager Christian Heidel brachte es in der WAZ auf den Punkt: "Bis auf den FC Bayern beschäftigen sich 17 von 18 Bundesligaklubs mit ihm." Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge hatte angekündigt, "in Sachen Transfers nicht mehr aktiv zu werden". Doch für Gnabry könnte dieses Vorhaben über den Haufen geworfen werden.

Gnabry hat beim FC Arsenal noch einen Vertrag bis 2017. Der 21-Jährige hatte mit der deutschen Olympia-Mannschaft bei den Sommerspielen von Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen und sechs Turniertore erzielt.

Vor allem in der Gruppenphase bewahrte Gnabry die Elf von DFB-Trainer Horst Hrubesch mit seinen Toren vor dem Aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel