Video

Werder Bremen will den deutschen Olympia-Teilnehmer Robert Bauer verpflichten. Der Ingolstädter Außenverteidiger soll nach den Spielen in Rio unterschreiben.

Bundesligist Werder Bremen steht vor einer Verpflichtung von Ingolstadts Außenverteidiger Robert Bauer.

"Wir wollen Robert gerne haben", bestätigte Bremens Manager Frank Baumann gegenüber der Bild das Interesse an dem 21-jährigen Talent mit bisher 24 Bundesliga-Einsätzen. Und weiter: "Robert kann sich vorstellen, zu Werder kommen."

Finale Verhandlungen sollen aber erst nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geführt werden, da Bauer derzeit noch mit der Auswahl von Horst Hrubesch um Gold kämpft.

"Wir haben Ingolstadt unser Interesse signalisiert. Sie wollen jetzt noch mal mit Robert sprechen", erklärte Baumann.

Bremen müsste zwischen drei und vier Millionen Euro für Bauer, dessen Vertrag noch eine Rest-Laufzeit von zwei Jahren hat, hinblättern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel