vergrößernverkleinern
Mario Götze und Andre Schürrle schauen im Supercup zu Beginn nur zu © Imago

Ohne die beiden teuersten Neuzugänge ins Duell mit Bayern: Im Spiel um den ersten Titel der neuen Saison sitzen Götze und Schürrle. Beim FCB steht Hummels in der Startelf.

Borussia Dortmund geht ohne seine beiden Stareinkäufe in das Spiel um den ersten Titel der Saison. 

Im Supercup gegen den FC Bayern verzichtet Trainer Thomas Tuchel zu Beginn auf Mario Götze und Andre Schürrle, beide nehmen zunächst auf der Bank Platz. In der Offensive setzt der Coach stattdessen auf Ousmane Dembele, Shinji Kagawa und den Youngster Felix Passlack. 

Bayern läuft mit einer Topelf auf, auch die deutschen WM-Fahrer sind erstmals wieder mit von der Partie. Mats Hummels steht bei seiner Rückkehr zu Ex-Klub Dortmund in der Startelf und bindet zusammen mit Javier Martinez die Innenverteidigung. Der verletzte Nationalspieler Jerome Boateng fehlt im Kader. 

Die Aufstellungen in der Übersicht: 

Dortmund: Bürki - Passlack, Sokratis, Bartra, Schmelzer, Castro, Rode, Dembele, Kagawa, Ramos, Aubameyang

Bayern: Neuer - Hummels, Thiago, Ribéry, Martínez, Lewandowski, Alonso, Lahm, Vidal, Müller, Alaba

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel