vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v FC Ingolstadt - Bundesliga
Lukas Hradecky muss sich wohl einem Elfmeterschießen stellen © Getty Images

Eintracht Frankfurt beschließt einen erfolgreichen deutschen Test-Tag. Im International Champions Cup zerlegt Liverpool Barca. Der Ticker zum Nachlesen.

+++Hier aktualisieren+++

Die Testspiele am Samstag im Überblick:

1899 Hoffenheim - Chievo Verona 2:0
Hertha BSC - Al-Jazira Club 3:2
Hamburger SV - Stoke City 1:0
SC Freiburg - SV Darmstadt 98 3:1
FC Liverpool - FC Barcelona (LIVE im TV auf SPORT1) 4:0
RB Leipzig - SD Eibar 3:2
Atalanta Bergamo - Eintracht Frankfurt 5:6 n.E.

+++ Und Schluss! +++

Im Elfmeterschießen hat die Eintracht das bessere Ende für sich, Hrgota verwandelt den entscheidenden Schuss - 6:5 für Frankfurt. Das war's für heute.

+++ Eintracht Frankfurt: Italiener schlagen zurück +++

Bergamo steckt nicht auf. Toloi erzielt das 2:2 (85.) Es riecht nach Elfmeterschießen.

+++ Eintracht Frankfurt: Fußballgott eben +++

Und wieder Alex Meier - natürlich. 2:1 für die Eintracht, der zweiten Treffer für den Angreifer

+++ Eintracht Frankfurt: Alex Meier gleicht aus +++

Alex Meier gelingt in der 26. Minute des Spiels gegen Atalanta Bergamo der Ausgleich.

+++ Eintracht Frankfurt: Eigentor! +++

Atalanta geht gegen die Eintracht in Führung, einem Frankfurter unterläuft ein Eigentor.

+++ Eintracht Frankfurt: Los geht's +++

Die Eintracht trifft auf Atalanta Bergamo, das Spiel hat begonnen.

+++ RB Leipzig: Spielende +++

Und das war's. Sechster Sieg im sechsten Test für RB Leipzig, trotz der 2:0-Führung für Gegner Eibar.

+++ RB Leipzig: Eigentor! Bullen liegen vorn +++

Und da ist nun auch das Führungstor. Poulsen setzt sich auf rechts durch, passt in den Sechzehner - ein Eibar-Abwehrspieler lenkt den Ball ins eigene Tor.

+++ RB Leipzig: Hasenhüttls Team ist wieder drin +++

RB Leipzig hat Bebes Doppelpack für Eibar weggesteckt: Nach dem Anschlusstreffer von Sabitzer (65.) gleicht der ebenfalls eingewechselte Poulsen zum 2:2 aus.

+++ Liverpool - Barca: Spätes 4:0 durch Grujic +++

Marko Grujic setzt in der zweiten Minute der Nachspielzeit einen drauf: 4:0 durch den Serben Marko Grujic. Kurz darauf ist dann auch Schluss. Was für ein Ausrufezeichen vom Team von Jürgen Klopp.

+++ Liverpool - Barca: Klopps Team dreht auf +++

3:0 steht es mittlerweile im International Champions Cup. Nach Manes Führungstor haben Henderson und Origi zu Beginn der zweiten Hälfte nachgelegt. Eine Ansage!

+++ RB Leipzig: Bebe mit Doppelschlag +++

Zwei Gegentore innerhalb von drei Minuten: Ein Doppelpack von Eibars Bebe (30., 33.) bringt Ralph Hasenhüttls Team ins Hintertreffen.

+++ RB Leipzig: Anpfiff in Grassau +++

RB Leipzig trifft auf den spanischen Tabellen-14. SD Eibar - die Partie läuft.

+++ Liverpool - Barca: Klopp kann jubeln +++

15. Minute im International Champions Cup: Der über 40 Millionen teure Neuzugang Sadio Mane nutzt eine Fehlerkette in der Barca-Abwehr und überwindet Marc-Andre ter Stegen und trifft zur verdienten Führung.

+++ Hamburger SV: Spielende+++

Ein Tor von Michael Gregoritsch hat gereicht: die Hanseaten bezwingen Premier-League-Vertreter Stoke City mit 1:0.

+++ Hamburger SV: Cleber raus+++

Verletzungsbedingt folgt jetzt doch die Auswechslung. Oliver Oschkenat aus der zweiten Mannschaft kommt.

+++ Freiburg - Darmstadt: Schluss in Bahlingen+++

Drei Tore von Florian Niederlechner sorgen für den 3:1-Sieg des SC Freiburg im bundesligainternen Duell gegen den SV Darmstadt 98 beim Kaiserstuhlcup.

+++ Hamburger SV: Cleber muss behandelt werden+++

Der HSV-Innenverteidiger und Stoke-Abwehrspieler Marc Muniesa rauschen mit den Köpfen aneinander. Nach kurzer Behandlungspause geht es für beide weiter.

+++ Hamburger SV: Nächster Wechsel+++

Sven Schipplock kommt für Nabil Bahoui, der kurz zuvor einen Gegenspieler geradewegs umgerannt hat.

+++ Freiburg - Darmstadt: Schon wieder Niederlechner+++

Der Freiburger Stürmer ist heute nicht zu halten. Nach Vorlage von Maximilian Philipp setzt Niederlechner den Ball zum dritten Mal an diesem Tage in die Maschen.

+++ Freiburg - Darmstadt: Neuzugang für Neuzugang beim SVD+++

Nur einen Tag nach seiner Unterschrift bei den Lilien darf Victor Obinna für Antonio Colak auf den Rasen.

+++ Freiburg - Darmstadt: Kempf muss raus+++

Marc-Oliver Kempf muss angeschlagen raus, für ihn darf Caglar Söyüncü rein. Über die Schwere der Verletzung ist so kurz nach dem Zwischenfall natürlich noch nichts bekannt.

+++ Hamburger SV: Halilovic zeigt sich+++

Das Mittelfeld-Talent zeigt gleich mal mit einem Pfostenschuss, warum man so viele Hoffnungen in ihn setzt. 

+++ Hertha BSC: Ende der Partie+++

Die Hertha darf sich vor allem bei Genki Haraguchi bedanken, der mit seinem Doppelpack das Spiel zu Gunsten der "Alten Dame" drehte. In Durchgang eins traf Julian Schieber.

+++ Hamburger SV: Debüt von Alen Halilovic+++

Die neue Verpflichtung vom FC Barcelona darf sich jetzt beweisen. Er, Luca Waldschmidt und Finn Porath ersetzen Michael Gregoritsch, Aaron Hunt und Nicolai Müller.

+++ Freiburg - Darmstadt: Neuzugang ausgewechselt+++

Auf Darmstädter Seite kommt Florian Jungwirth für Artem Fedetsky. 

+++ Freiburg - Darmstadt: Pech für Vrancic+++

+++ Hertha BSC: Haraguchi dreht die Partie+++

Doppelschlag in der 80. und 81. Minute: der eingewechselte Genki Haraguchi sorgt für die Führung gegen den Al-Jazira Club.

+++ Hamburger SV: Führung für den HSV+++

Nach einer Ecke von Nabil Bahoui steht Michael Gregoritsch richtig und schießt aus kurzer Distanz zum 1:0 ein. 

+++ Hamburger SV: Zweite Hälfte+++

Nach eher ereignisarmen ersten 45 Minuten geht es in der Hansestadt weiter. Pierre-Michel Lasogga, Nabil Bahoui, Dennis Diekmeier und Christian Mathenia kommen für Rene Adler, Bobby Wood, Filip Kostic und Albin Ekdal.

+++ Freiburg - Darmstadt: Testspieler kommt+++

Die Darmstädter haben einen Wechsel vorgenommen: Maximilian Beister ersetzt Sandro Sirigu.

+++ Freiburg - Darmstadt: Weiter geht's+++

Der SVD geht mit einem Rückstand in Halbzeit zwei.

+++ Hertha BSC: Baumjohann raus+++

Der 21-jährige Florian Kohls ersetzt Alexander Baumjohann. 

+++ Freiburg - Darmstadt: Halbzeit+++

Florian Niederlechner zeigt bislang eine überragende Leistung. Seine zwei Treffer sorgen für die 2:1-Führung des SCF gegen Darmstadt.

+++ 1899 Hoffenheim: Spielende+++

Die TSG gewinnt 2:0 dank den Treffern von Mark Uth und Sandro Wagner.

+++ Hamburger SV: Pause+++

Der HSV und Stoke City gehen in die Katakomben des Volksparkstadions.

+++ Freiburg - Darmstadt: Wieder Niederlechner+++

Florian Niederlechner dreht auf: nach einem Foul an Janik Haberer zeigt der Unparteiische auf den Punkt. Das macht der 25-Jährige aus der Gelegenheit: 

+++ Hertha BSC: Anpfiff zweiter Spielabschnitt+++

Genki Haraguchi darf für die zweiten 45 Minuten anstelle von Julian Schieber ran, Sami Allagui rückt ins Sturmzentrum. Außerdem ersetzt Mike Owusu aus der zweiten Mannschaft Ronny auf der rechten Abwehrseite.

+++ Freiburg - Darmstadt: Vrancic vogelfrei zum 1:1+++

Mario Vrancic wird nach einer Flanke von Fabian Holland sträflich allein gelassen und trifft zum Ausgleich.

+++ 1899 Hoffenheim: Erstes Tor von Sandro Wagner+++

Der Neuzugang aus Darmstadt macht seine erste Bude im neuen Dress. Die Vorarbeit kam von Steven Zuber.

+++ 1899 Hoffenheim: Nagelsmann rotiert durch+++

Munteres Wechselspielchen: Adam Szalai und Jin-Su Kim betreten den Platz, Mark Uth und Marco Terrazzino haben Feierabend.

+++ Freiburg - Darmstadt: Niederlechner bricht den Bann +++

Der SCF war seit Beginn am Drücker und jetzt ist es passiert: der äußerst starke Florian Niederlechner markiert das 1:0.

+++ Hertha BSC: Halbzeit +++

Die "Alte Dame" muss in Hälfte zwei einen 1:2-Rückstand aufholen. Passend dazu setzt Regen ein.

+++ 1899 Hoffenheim: Uth sieht Gelb +++

Der Torschütze zupft am gegnerischen Trikot und sieht dafür den gelben Karton.

+++ 1899 Hoffenheim: Zwei Wechsel +++

Nadiem Amiri und Fabian Schär kommen für Ermin Bicakcic und Lukas Rupp.

+++ Freiburg - Darmstadt: Artem Fedetsky fälscht ab +++

Der ukrainische Neuzugang der Darmstädter lenkt einen Schuss von SCF-Stürmer Florian Niederlechner über die Latte.

+++ Hertha BSC: Boussoufa dreht die Partie +++

Moubarak Boussoufa überwindet zunächst Hertha-Keeper Rune Jarstein zum 1:1. Drei Minuten später dasselbe Bild, dieses Mal ist der Al-Jazira-Spieler per Foulelfmeter erfolgreich.

+++ Freiburg - Darmstadt: Spiel gestartet +++

Der Anpfiff in der Partie der beiden Bundesligisten im Kaiserstuhl-Cup ist erfolgt.

+++ 1899 Hoffenheim: Wagner-Debüt +++

Kevin Vogt, Sandro Wagner, Steven Zuber, Jonathan Schmid und Eugen Polanski ersetzen Sebastian Rudy, Andrej Kramaric, Pavel Kaderabek, Benjamin Hübner und Philipp Ochs. Außerdem ein verletzungsbedingter Wechsel: Eine Kopfblessur von Pirmin Schwegler führt zum nächsten Debüt: Kerim Demirbay kommt.

+++ 1899 Hoffenheim: Zweite Hälfte +++

Die Hoffenheimer starten in den zweiten Spielabschnitt gegen Chievo Verona.

+++ Hertha BSC: Khalfan verletzt vom Platz +++

+++ Hamburger SV: Partie beginnt +++

Jetzt greift auch der HSV ins Testspiel-Geschehen ein.

+++ Hertha BSC: Schieber in den Winkel +++

In Minute 18 das erste Tor der Partie: Valentin Stocker bedient Julian Schieber, der den Ball links oben in die Maschen schießt.

+++ SV Darmstadt: Anfangsformation +++

Ganz klar interessantester Mann beim SVD: Immanuel Höhn. Der Innenverteidiger wechselte vor der Saison vom Gegner aus dem Breisgau nach Darmstadt.

+++ 1899 Hoffenheim: Halbzeit +++

Pause bei der TSG: Dank dem Tor von Mark Uth aus der sechsten Minute gehen die Schützlinge von Julian Nagelsmann mit einer Führung in die Kabine.

+++ SC Freiburg: Gulde, Bulut und Haberer dabei +++

Auch hier gilt der Fokus den neuen Spielern: Manuel Gulde, Onur Bulut und Jannik Haberer.

+++ Hamburger SV: Beide Aufstellungen bekannt +++

Die Neuerwerbungen Filip Kostic und Bobby Wood dürfen sich gegen Stoke beweisen, bei denen Ex-Bayern-Profi Xherdan Shaqiri in der Startelf steht.

+++ 1899 Hoffenheim: Chievo kontert +++

Die Italiener mit der ersten Chance: Roberto Inglese darf frei köpfen, der Versuch endet zu hoch.

+++ 1899 Hoffenheim: Kramaric will es wissen +++

Der TSG-Angreifer hat nach einer starken Ballan- und mitnahme Pech, dass sein Schuss nicht den Weg ins Netz findet.

+++ Hertha BSC: Erste Chance +++

Ronny schlägt den Ball zu Valentin Stocker, der den Ball mit der Brust auf Sami Allagui ablegt. Dessen Abschluss geht jedoch über das Tor.

+++ Hertha BSC: Anpfiff +++

Die Partie zwischen Hertha BSC und Al-Jazira Club hat begonnen. Bei den Gästen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten fehlt Ex-Bundesliga-Profi Jefferson Farfan verletzt.

+++ 1899 Hoffenheim: Gelb für Meggiorini +++

Chievo-Akteur Ricardo Meggiorini wird für ein Foul an Lukas Rupp verwarnt.

+++ 1899 Hoffenheim: Nächster Standard +++

Fast eine Wiederholung der Szene von vorhin: diesmal schießt Andrej Kramaric den Freistoß, wieder ist Sorrentino zur Stelle.

+++ 1899 Hoffenheim: Die TSG drückt +++

Eine knappe halbe Stunde ist gespielt. Nach einer Ecke drückt Benjamin Hübner den Ball mit der Stirn knapp über den Querbalken.

+++ 1899 Hoffenheim: Gefährlicher Rudy-Freistoß +++

Ein Freistoß von Kapitän Rudy zwingt Torwart-Oldie Stefano Sorrentino zu einer Parade. Der Chievo-Keeper ist 37 Jahre alt.

+++ 1899 Hoffenheim: Rupp fasst sich ein Herz +++

Lukas Rupp zieht aus 20 Metern ab, der Schuss ist aber zu hoch angesetzt. 

+++ 1899 Hoffenheim: Uth trifft zur Führung +++

Mark Uth geht in einen missglückten Rückpass und bringt Hoffenheim anschließend in Front. Gerade mal sechs Minuten sind gespielt.

+++ 1899 Hoffenheim: Es geht los +++

Die Partie der TSG gegen den italienischen Erstligisten Chievo Verona hat begonnen.

+++ 1899 Hoffenheim: Drei Neuzugänge in der Startelf +++

Die Neulinge Marco Terrazzino, Benjamin Hübner und Lukas Rupp finden sich in der Anfangsformation wieder. Nationalspieler Sebastian Rudy übernimmt die Kapitänsbinde.

+++ Hertha BSC: Ronny rechts hinten +++

Drei interessante Personalien in der Startelf der Berliner: Der als aussortiert geltende Spielmacher Ronny beginnt auf der Rechtsverteidigerposition. Neuzugang Allan und Ex-Bayern-Profi Sinan Kurt dürfen auch von Anfang an ran. 

+++ Hamburg gegen Stoke LIVE +++

In einer der letzten Wochen der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Spielzeit hat der Hamburger SV noch mal ein echtes Top-Testspiel vereinbart. Die Mannschaft von Bruno Labbadia misst sich mit Premier-League-Klub Stoke City (ab 15.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Bei den Potters sind in Joselu, Mame Diouf und Philipp Wollscheid auch einige alte Bekannte aus dem deutschen Fußball-Oberhaus mit dabei.

+++ Highlight beim International Champions Cup +++

Mit der Top-Begegnung zwischen dem FC Liverpool und dem FC Barcelona (ab 18.00 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) wartet ein weiteres Highlight beim International Champions Cup.

Für das Team von Jürgen Klopp gilt es, sich gegen die Katalanen zu beweisen, bei denen Superstar Lionel Messi zuletzt eine herbe Enttäuschung hinnehmen musste. Der Argentinier hat es nicht in die Top 3 für die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres geschafft.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel