vergrößernverkleinern
Werder Bremen v Real Betis - Dynamo Dresden Cup 2016
Claudio Pizarro spielte 2007/08 für den FC Chelsea © Getty Images

Werder Bremen empfängt den englischen Spitzenverein FC Chelsea. Schalke 04 misst sich in Österreich mit einem italienischen Top-Klub - LIVE im TV auf SPORT1.

Knapp drei Wochen vor dem Bundesliga-Start zeigt SPORT1 am Sonntag die Testspiele von Werder Bremen gegen den FC Chelsea und von Schalke 04 gegen den AC Florenz  LIVE im TV.

Zuerst bestreiten die Grün-Weißen ihren Höhenpunkt der diesjährigen Vorbereitung gegen den Topverein aus der Premier League (ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Für Claudio Pizarro ist es ein Wiedersehen mit seinem Ex-Klub, spielte der Peruaner doch in der Saison 2007/08 für Chelsea, ehe er an Werder verliehen wurde. 

Für den fünffachen englischen Meister ist das Spiel der Abschluss der Saisonvorbereitung. Bei den Gästen sitzt Antonio Conte auf der Trainerbank, der bei der vergangenen Europameisterschaft noch für die italienische Nationalmannschaft im Einsatz war.

Zudem bekommen es die Schützlinge von Werder-Coach Viktor Skripnik im Weserstadion mit zahlreichen Topstars wie Cesc Fabregas, Eden Hazard oder Diego Costa zu tun.

Im Anschluss trifft Schalke 04 im Rahmen des Trainingslagers in Österreich in Zell am See auf den AC Florenz (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Es ist ein Duell zweier Teilnehmer an der UEFA Europa League. Florenz belegte in der Serie A in der vergangenen Saison den 5. Platz. 

„Das ist ein starker Gegner. Da werden wir gefordert sein", prognostiziert Schalke-Neuzugang Naldo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel