Video

Schalke 04 verstärkt sich für die kommende Saison mit Abdul Rahman Baba vom FC Chelsea. Trainer Markus Weinzierl freut sich auf das Wiedersehen mit dem Linksverteidiger.

Der FC Schalke 04 hat die Ausleihe von Abdul Rahman Baba vom FC Chelsea perfekt gemacht.

Wie der Bundesligist am Dienstagvormittag mitteilte, wird der Linksverteidiger für eine Saison aus London ausgeliehen. Baba erhält auf Schalke die Rückennummer 14. Er war am Montag bereits mit den Königsblauen ins Trainingslager nach Mittersill gereist und hatte dort auch schon seine erste Trainingseinheit mit den neuen Kollegen absolviert.

"Abdul ist ein offensivstarker Linksverteidiger, von dessen Qualitäten ich absolut überzeugt bin. Für unsere Mannschaft ist er zudem mit seiner Einstellung ein richtig guter Typ", erklärte der neue S04-Coach Markus Weinzierl.

Weinzierl und Baba arbeiteten einst schon in der Saison 2014/15 beim FC Augsburg zusammen, ehe der Ghanaer einen Fünfjahresvertrag bei Chelsea unterschrieb. Insgesamt bestritt Baba für Augsburg und Greuther Fürth bisher 51 Bundesliga- und 24 Zweitligapartien.

In der Premier League kam der 22-Jährige in der vergangenen Saison 15 Mal für die Blues zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel