vergrößernverkleinern
Thomas Müller vom FC Bayern München im Zweikampf mit Alfredo Morales vom FC Ingolstadt
Letztes Jahr konnte der FC Bayern um Thomas Müller beide Partien gegen die Schanzer für sich entscheiden © Getty Images

Der FC Bayern trifft im Derby auf den FC Ingolstadt. Der Hamburger SV spielt in einer brisanten Partie gegen RB Leipzig. SPORT1.fm überträgt alle Spiele LIVE.

Am Samstag stehen wieder sechs Partien der Bundesliga auf dem Programm.

Im Fokus steht vor allem das bayerische Derby zwischen Bayern München und dem FC Ingolstadt (ab 15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Zu Beginn des Oktoberfests müssen die Bayern auf den angeschlagenenen Kapitän Philipp Lahm sowie auf Thomas Müller und David Alaba verzichten, die alle mit einem Magen-Darm-Virus ausfallen. Ancelotti rotiert also kräftig und so wird wohl Kingsley Coman zu seinem ersten Einsatz von Beginn an kommen.

Die Ingolstädter wollen mutig dagegen halten und sich nicht hinten verstecken. Eine schwere Aufgabe, bedenkt man, dass die Münchener seit September 2010 während des Oktoberfests zuhause ungeschlagen sind. Damals unterlag der Rekordmeister dem FSV Mainz 05 mit 1:2.

Gleichzeitig trifft in Hamburg der HSV auf RB Leipzig (ab 15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). Das Duell des Bundesliga-Dinos gegen den Aufsteiger verspricht, brisant zu werden. Einige HSV-Fans haben bereits angekündigt, mit einem Fußmarsch gegen den Neuling aus dem Osten zu protestieren.

Und auch sportlich hält die Partie einiges her. Nach dem sensationellen Erfolg über Borussia Dortmund (1:0) in der Vorwoche will Leipzig in der Fremde unbedingt nachlegen. Hamburg kämpft dagegen nach einem Remis und einer Niederlage aus den ersten zwei Spielen darum, einen Fehlstart zu vermeiden.

Die weiteren Partien am Samstag:

Borussia Dortmund - SV Darmstadt 98

Hoffenheim - VFL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen (alle 15.30 Uhr)

Bor. Mönchengladbach - SV Werder Bremen (18.30 Uhr)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel