vergrößernverkleinern
RB Leipzig v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Tobias Strobl verpasst das Ingolstadt-Spiel © Getty Images

Der Mittelfeldspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt länger aus. Ein weiterer Gladbach-Profi ist fraglich für Ingolstadt.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Tobias Strobl verzichten.

Wie der Klub am Freitag bekannt gab, zog sich der Mittelfeldspieler beim Auswärtsspiel beim Aufsteiger Rasenballsport Leipzig (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten, hinteren Oberschenkel zu und fällt damit auch im Heimspiel am Samstag (ab 15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gegen den FC Ingolstadt aus.

Auch Raffael (Adduktorenzerrung) wird aller Voraussicht nach nicht zum Einsatz kommen. "Die Tendenz geht dahin, dass er am Samstag eher noch nicht spielen wird", sagte Trainer Andre Schubert am Freitag. Der brasilianische Angreifer bestritt am Donnerstag Teile des Mannschaftstrainings.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel