vergrößernverkleinern
SC Freiburg v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Christian Streich wurde in der vergangenen Saison Meister in der 2. Liga © Getty Images

Christian Streich erhöht die Auftaktpartie des 3. Spieltags in Köln als richtungsweisend für die gesamte Spielzeit. Köln kann hingegen an die Tabellenspitze springen.

Trainer Christian Streich vom Bundesligisten SC Freiburg sieht das Punktspiel am Freitag beim 1. FC Köln (ab 20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) als richtungweisend für die gesamte Spielzeit.

"Wir möchten in Köln bestehen. Wenn uns das gelingt, ziehen wir viel Positives für die Saison", sagte der Coach des Aufsteigers am Donnerstag: "Bestehen bedeutet dagegenhalten und sich nicht beeindrucken lassen. Die Jungs sollen selbstbewusst auftreten."

Laut Streich wird die Aufgabe allerdings alles andere als einfach. "Köln ist sehr stabil und taktisch völlig klar - mit und ohne Ball", äußerte der Trainer: "Köln wird versuchen, hungrig und aggressiv das Spiel zu machen. Sie kommen über die Arbeit."

Mit einem Sieg würden die Domstädter die Tabellenspitze übernehmen.

SPORT1 zeigt die Auftaktpartie des 3. Spieltags ab 20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel