Video

Dortmund winkt die Tabellenführung, Voraussetzung dafür ist ein klarer Sieg. Der HSV ist beim nächsten Aufsteiger gefordert - ab 19.30 Uhr auf SPORT1.fm und im Ticker.

Nach den beiden Torspektakeln in der Champions League und in der Bundesliga will Borussia Dortmund am 4. Spieltag beim VfL Wolfsburg (ab 19.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) nachlegen.

Mit einem erneut deutlichen Sieg mit mindestens vier Toren Differenz würde der BVB vorübergehend die Tabellenführung vom FC Bayern erobern. Der Rekordmeister ist erst am Mittwoch im Topspiel gegen den Tabellenzweiten Hertha BSC im Einsatz.

Nur drei Tage nach dem 6:0-Sieg gegen den SV Darmstadt 98 erwartet Dortmund am Dienstag laut BVB-Boss Hans-Joachim Watzke allerdings "ein anderes Kaliber". Für die gegen Darmstadt mit zahlreichen jungen Talenten gespickte BVB-Elf wird der VfL ein echter Prüfstein. "Wenn sie auf richtig abgezockte Spieler treffen, werden sich die jungen Burschen noch durchsetzen müssen", sagt Watzke.

Trainer Thomas Tuchel muss weiterhin auf Weltmeister Andre Schürrle verzichten. Dafür steht Mario Götze vor seiner Rückkehr in die Startelf.

HSV beim zweiten Aufsteiger gefordert

Für den noch sieglosen Hamburger SV geht es nach der 0:4-Klatsche gegen RB Leipzig derweil beim anderen Aufsteiger SC Freiburg darum, einen kompletten Fehlstart zu vermeiden.

Video

"Entscheidend ist, dass ich das Vertrauen in mich und die Mannschaft habe", sagte Labbadia und bezeichnete die Partie als "überlebenswichtig".

SC-Trainer Christian Streich hält indes nichts vom Krisengerede rund um die Hanseaten. "Ich lese nicht das, was in den Zeitungen steht. Ich konzentriere mich lieber auf meine Arbeit", sagte Streich.

Wagner kehrt nach Darmstadt zurück

Außerdem trifft Sandro Wagner mit der TSG Hoffenheim auf seine Ex-Klub Darmstadt 98. Und der FC Ingolstadt empfängt Eintracht Frankfurt.

SPORT1.fm überträgt alle Begegnungen des 4. Spieltags der Bundesliga einzeln in voller Länger sowie in der Konferenz. Außerdem gibt es alle Partien im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App. Die Highlights der Spiele sehen Sie in Bundesliga - Der Spieltag am Donnerstag, ab 18.55 Uhr im TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel