vergrößernverkleinern
Fabian Benko
Fabian Benko feierte sein Profi-Debüt gegen Jena im DFB-Pokal © Getty Images

Fabian Benko vom FC Bayern München wird künftig für Kroatien spielen. Für Deutschland spielte der 18-Jährige der dem Profi-Kader angehört für die U17-Nationalmannschaft.

Fabian Benko, das Toptalent des FC Bayern hat sich entschieden, künftig für Kroatien und nicht für Deutschland zu spielen. Das teilte der kroatische Verband am Samstag mit.

Benko war zuletzt noch für die deutsche U17-Nationalmannschaft aufgelaufen und stand bereits im Kader der U18-Elf.

In einem Telefongespräch mit Benkos Vater sicherte sich der Technische Direktor des kroatischen Fußballverbandes, Romeo Jozak, die Zusage des Bayern-Mittelfeldspielers.

Benko soll schon am 10. Oktober für die kroatische U21-Elf gegen Schweden auflaufen.

Der 18-Jährige ist eigentlich noch für die A-Junioren des FC Bayern spielberechtigt, gehört aber schon zum Profi-Kader.

In der ersten Runde des DFB-Pokals in Jena feierte er sein Profi-Debüt.

Mi., 15.55 Uhr: Atletico Madrid - FC Bayern - Die UEFA Youth League LIVE im TV auf SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel