vergrößernverkleinern
FC Augsburg - Training Session
Stefan Reuter war unter anderem für Borussia Dortmund aktiv © Getty Images

Der Augsburger Geschäftsführer plädiert für einen Transferschluss vor Saisonbeginn. Doch einen Haken gibt es bei Reuters Vorschlag.

Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter plädiert für einen Transferschluss zum Saisonbeginn.

"Ich glaube, es wäre für viele Vereine wünschenswert, dass sich das Transferfenster vor dem Saisonbeginn schließt", sagte der 49-Jährige auf der Vereinshomepage.

Doch Reuter weiß auch, dass eine verkürzte Transferphase in Deutschland nichts bringen wird, wenn in anderen Ländern das Fenster noch offen ist. "Dann würden Spieler abgeworben, ohne dass die deutschen Vereine noch aktiv werden könnten", erklärte der Ex-Profi. Daher müsse die neue Regelung international gelten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel