Video

Während Thomas Müller ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt ist, muss ein Trio weiter passen. Jerome Boateng dagegen hofft gegen die Hertha auf die Startelf.

Zwei Tage vor dem Spitzenspiel gegen Hertha BSC ist Thomas Müller wieder ins Teamtraining des FC Bayern eingestiegen.

Der Nationalspieler hatte die Partie gegen den FC Ingolstadt wegen eines Magen-Darm-Virus verpasst.

Noch nicht wieder fit sind hingegen Philipp Lahm, David Alaba und Mats Hummels. Das Trio fehlte bereits gegen den FCI. Arjen Robben und Jerome Boateng machten die komplette Einheit mit. Der Verteidiger sagte zu fcb.tv: "90 Minuten schaffe ich, glaube ich, noch nicht."

Auf jeden Fall ausfallen im Spitzenspiel wird Douglas Costa, der sich beim 3:1 gegen Ingolstadt eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zuzog.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel