vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Guillermo Varela erlitt im Hessen-Derby in Darmstadt eine Bänderverletzung im Sprunggelenk © Getty Images

Hiobsbotschaft für Eintracht Frankfurt: Neuzugang Guillermo Varela zieht sich im Hessen-Derby eine schwere Bänderverletzung zu und muss operiert werden.

Eintracht Frankfurts Neuzugang Guillermo Varela muss am Dienstag operiert werden.

Das Ergebnis der Untersuchung gab der Bundesligist am Montagabend bekannt.

Der 23-Jährige aus Uruguay hatte sich am Samstag im Hessen-Derby bei Darmstadt 98 (0:1) eine schwere Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. Dabei war das so genannte Deltaband gerissen. Varela wird der Eintracht rund drei bis vier Monate fehlen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel