vergrößernverkleinern
Hamburger SV v FC Ingolstadt 04 - Bundesliga
Johan Djourou (l.) fällt wegen einer Oberschenkelzerrung aus © Getty Images

Der Hamburger SV muss gegen Bayer Leverkusen auf Kapitän und Abwehrchef Johan Djourou verzichten. Ein Neuzugang der Hanseaten könnte am Samstag sein Debüt feiern.

Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag auf Kapitän Johan Djourou verzichten.

Der 29-Jährige erlitt beim 2:0-Sieg der Schweiz im WM-Qualifikationsspiel gegen Europameister Portugal eine Oberschenkelzerrung. "Es ist bitter, dass unser Kapitän ausfällt, das wirft unsere Planungen schon ein Stück weit über den Haufen", sagte Trainer Bruno Labbadia.

Santos-Debüt möglich 

Fraglich ist auch, ob Stürmer Bobby Wood nach anstrengenden Länderspiel-Reisen mit den Vereinigten Staaten am Wochenende bereits wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist.

Vor dem ersten Einsatz steht dagegen Olympiasieger Douglas Santos, den der HSV für rund 7,5 Millionen Euro von Atlético Mineiro verpflichtete. "Wenn wir ihn brauchen, ist er soweit", sagte Labbadia. "Die Frage ist, ob wir müssen. Er hat zuletzt nur wenige Pausen gehabt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel