vergrößernverkleinern
Leverkusen ehrt die Bayer AG © Twitter/@bayer04fussball

Bayer Leverkusen präsentiert sein drittes Trikot für die laufende Saison, gehalten in den Farben Grün und Blau der Bayer AG. Die User bei Twitter reagieren ungläubig.

Das neue Trikot von Bayer Leverkusen kommt im Netz alles andere als gut an.

"In der traditionellen Farbkombination aus Blau und Grün wird die Werkself ihren Wurzeln Rechnung tragen und symbolisch in den Farben des Bayer-Konzerns auf Punktejagd gehen", heißt es in der offiziellen Mitteilung des Vereins zum neuen Dress.

Ein User bei Twitter empört sich: "Wer ist denn auf die Idee gekommen, diese Hässlichkeit zu verbrechen?"

Ein anderer fragt, fast flehentlich: "April, April?"

Speziell die Anhänger des Hamburger SV schalten sich zudem ebenfalls in die Diskussion ein. "Da sind wir mit Pink ja nochmal echt gut weggekommen", findet ein HSV-Fan.

Bei einem anderen ist die Botschaft offenbar angekommen: "Sieht aus wie eine Aspirin-Packung."

Vonseiten des Vereins heißt es weiter: "Als Inspiration und Vorbild des Trikots dienten das Bayer-Logo und die damit verbundenen optischen Merkmale. Das Zusammenspiel aus dem signifikanten Bayer-Kreuz und dem farblichen Verlauf der Unternehmensfarben im Kreisrund bilden den Mittelpunkt des modernen und sportiven Designs."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel