vergrößernverkleinern
Klaas-Jan Huntelaar (M.) musste gegen die Bayern ausgewechselt werden
Klaas-Jan Huntelaar (M.) musste gegen die Bayern ausgewechselt werden © Getty Images

Schalkes Stümer Klaas-Jan Huntelaar erleidet gegen Bayern eine Gehirnerschütterung. Mit Blick auf die UEFA Europa League gibt es aber Hoffnung.

Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat beim 0:2 (0:0) von Schalke 04 in gegen Bayern München am Freitag eine Gehirnerschütterung erlitten.

Wie die Königsblauen am Samstag mitteilten, besteht dennoch eine gute Chance auf einen Einsatz des Niederländers in der UEFA Europa League bei OGC Nizza am Donnerstag (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Huntelaar musste in der 67. Minute nach einem Zusammenprall benommen ausgewechselt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel